top of page

Praxisausbildung in Kooperation mit dem WVH

Die Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ e.V. und der Wassersport-Verein Hemelingen e.V. haben sich auf eine Kooperation für die praktische Segelausbildung verständigt.

© Wassersport-Verein Hemelingen e.V.


Die Kooperation ermöglicht es jugendlichen wie auch erwachsenen Mitgliedern der SKWB eine Segelgrundausbildung auf den Jollen der Segelschule des WVH „von der Pike auf“ zu durchlaufen. Hierfür stehen von Optimisten über 420er bis hin zu Piraten und Lasern eine Reihe von spannenden Jollenklassen zur Verfügung. Für alle jugendlichen Mitglieder der SKWB, können die angebotenen Ausbildungskurse grundsätzlich auch unterstützt und zusätzlich gefördert werden.


Bei weiteren Fragen oder Interesse am Kursangebot des WVH, gerne eine kurze E-Mail an die Geschäftsstelle senden:


Im Gegenzug erhalten die Mitglieder des Wassersport-Verein Hemelingen Zugang zum Hochseesegelangebot auf den See- sowie Jugendseekreuzern der SKWB und profitieren dabei von den vergünstigten Konditionen für Partnervereine.


Die Umsetzung des neuen Ausbildungskonzepts der SKWB, mit der Konzentration auf das Hochseesegeln, ermöglicht nun diese Zusammenarbeit in nahezu idealer Ergänzung, sowohl in Bezug auf den Bootspark als auch die Fahrtgebiete, zwischen dem Wassersport-Verein Hemelingen und der Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“. Und dass der WVH sein Handwerk versteht, beweist der Verein, indem er die Bremer Farben in der Segel-Bundesliga weiter hochhält:


Quelle: Radio Bremen / buten un binnen



Comments


bottom of page