SKWB mit Schwierigkeiten beim 3. Termin der 1. Segelbundesliga am Wannsee
SKWB - Meldung
Montag, den 25. August 2014 um 21:26 Uhr
SKWB DSBL Wannsee

Nach einem erfolgreichem 2. Spieltag vor Travemünde (6. Platz) erleidet die einzige Bremer Mannschaft in der 1. Segelbundesliga eine herbe Niederlage und kommt in Berlin über einen 17. Platz von 18. Teilnehmern nicht hinaus.
Weiterlesen...
 
Bank von Bremen erreicht Ziellinie beim Sevenstar Round Britain & Ireland
SKWB - Meldung
Donnerstag, den 21. August 2014 um 21:42 Uhr
BvB Round Britain Ireland finish
Am Mittwoch nachmittag (20. August 2014) hat die Bank von Bremen nach 11 Tagen 21 Stunden, 26 Minuten und 32 Sekunden die Ziellinie des Sevenstar Round Britain and Ireland Race überquert.
Weiterlesen...
 
Generalprobe: „Elena Nova“ erhält Bronze vom spanischen König
SKWB - Meldung
Dienstag, den 19. August 2014 um 21:25 Uhr
CdR 2014_Elena Nova
Palma de Mallorca, 16. August 2014 – Die Crew der Swan 45 „Elena Nova“ hat bei der prestigereichen Copa del Rey auf Mallorca den 3. Platz in der Königsklasse ORCi 1 belegt. In einem hochkarätig besetzten Feld mit 38 Startern aus elf Nationen überreichte der spanische König Felipe dem Team um Steuermann und Eigner Christian Plump (SKWB) persönlich den Preis für den Platz auf dem Treppchen.
Weiterlesen...
 
Verzögerung neue Website
SKWB - Startseite
Donnerstag, den 26. Juni 2014 um 22:22 Uhr


Liebe SKWB-Mitglieder und Interestierte,

im letzten Kompass haben wir die neue Website der SKWB für Mai 2014 angekündigt. Wir bedauern mitteilen zu müssen, dass wir es nicht geschafft haben, dieses Timing zu halten, da wir alle derzeit beruflich stark eingebunden sind.
Wir bemühen uns, Euch zeitnah die neue Website zu präsentieren.

Eure SKWB-Online-Redaktion

 
Willkommen auf den Seiten der SKWB!
Die Segelkameradschaft "Das Wappen von Bremen" e.V. wurde 1934 gegründet und hat weltweit rund 700 Mitglieder. Sie bietet jedem Mitglied die Gelegenheit auf vereinseigenen Schiffen zu segeln: Auf hoher See, bei Langfahrten und nationalen sowie internationalen Regatten. Die entsprechende Ausbildung steht dabei im Mittelpunkt.
Seit der Gründung haben die Seekreuzer der SKWB eine Distanz von rund 900.000 Seemeilen über offene See gesegelt, die einer rund 41-maligen Umrundung der Erdkugel entspricht. Fahrtenziele liegen auf allen Kontinenten und auch in der Arktis. Viele dieser Reisen wurden mit den begehrtesten Preisen des Hochseesegelsports ausgezeichnet.
 
Hochseesegeln
… ein faszinierender Sport
30 Knoten Wind Hochseesegeln heißt, sich Ziele zu setzen und diese auch gegen widrige Umstände anzusteuern.
Wie kaum eine andere Sportart bietet das Hochseesegeln die Möglichkeit die Natur in ihrer ursprünglichen Form zu erleben, zu lernen mit ihr umzugehen, sich unterzuordnen.
Kaum irgendwo liegen Dynamik und Gelassenheit, Tradition und Hightech, dichter beieinander als in dieser Sportart.
Sich in der Teamarbeit zu üben, immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, sich einzusetzen, sich zu beweisen, sich auf Wettfahrten mit anderen zu messen, formt dabei den ganzen Menschen und bietet eine hervorragende Schule – insbesondere in der Entwick lung junger Menschen – sich in der Gemeinschaft zu bewähren.
Die Weite des Meeres, das Erlebnis von Wasser, Wolken und Wind, lassen die Hektik des Alltags an Land vergessen und neue Kräfte sammeln – immer wieder.
Die Zeiten auf See, die gemeinsamen Erlebnisse, schaffen darüber hinaus unvergessliche Erinnerungen – und Freundschaften, die oft ein Leben lang halten.
Und Segeln macht Spaß!
 

Termine