top of page

Hafenmanöver-Training im Frühjahr 2022

Aktualisiert: 26. Jan. 2022


Liebe Segelkameradinnen,

liebe Segelkameraden,


Die SKWB stellt unseren Mitgliedern sowie interessierten Gästen unsere beiden Seekreuzer an sieben Wochentagen im April 2022 für Trainingszwecke zur Verfügung. Unter der Leitung von Egbert Latza und Andrés Beisswingert, werden die Teilnehmer intensiv in der Handhabung von Hafenmanövern unter Maschine geschult.


Dazu gehören das Anlegen und Ablegen, Schleusenmanöver und die korrekte Arbeit mit verschiedenen Festmachern.

© Helmut Fischer


Unsere Schiffe liegen in der Bremerhavener Marina „Im Jaich“. Wer eine längere Anreise hat, kann am Abend vor dem Trainingstag an Bord kommen und dort übernachten. Teilnehmer aus der Nähe erscheinen bitte spätestens gegen 07:30 Uhr an Bord. Egbert und Andrés sind während der Trainingstage auf einem der beiden Schiffe untergebracht.


An Bord ist für Essen und Trinken gesorgt - daher wird von jedem Mitsegler ein Verpflegungsbeitrag in Höhe von 10,- EUR erwartet. Ölzeug, Seestiefel und warme Unterbekleidung sind bei den zu erwartenden niedrigen Temperaturen selbstverständlich.


Trainingstage auf der „Wappen von Bremen“: Dienstag,19. April bis Donnerstag, 21. April 2022.

Trainingstage auf der „Bank von Bremen“: Montag, 25. April bis Donnerstag, 28. April 2022.


Idealerweise sollten sich Interessenten mit Segelerfahrung angesprochen fühlen, die noch wenig oder keine Erfahrung mit Hafenmanövern haben. Aber auch geübte Wachführer sollten die Gelegenheit zur Fortbildung nutzen.


Zu den Kosten: Jugendliche Vereinsmitglieder zahlen 50,- EUR und Erwachsene 80,- EUR; jugendliche Gäste zahlen 80,- EUR und erwachsene Gäste 130,- EUR.


Die Teilnehmerzahl ist auf fünf „Auszubildende“ pro Tag begrenzt. Unser Segelkamerad Rainer Persch wird die Organisation des Projekts übernehmen. Bei der Anmeldung nennt Ihr bitte Euren Namen mit Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.



Rainer Persch wird sich dann umgehend bei Euch telefonisch melden, um die Terminvergabe zu koordinieren und Eure Fragen zu beantworten.

Commentaires


bottom of page