diva kiwo 2021 72251Vom 09.-12. September fanden die Regatten der Kieler Woche 2021 vor Schilksee statt, an der wir mit unserer J/70 "Procedes Diva" teilnahmen. Da einige olympische Bootsklassen in diesem Jahr nicht am Start waren, war es im Hafen vergleichsweise leer. Trotzdem konnten die Veranstalter mit einigen aufgestellten Getränke- und Essensständen wieder etwas KiWo-Feeling erzeugen. In der Stadt gab es aber auch in diesem Jahr auch noch keine Konzerte und Veranstaltungen.

Wir schafften es in diesem Jahr zwar nicht mit der "Procedes Diva"-Stammcrew nach Kiel, waren aber glücklich, dass wir letztendlich eine gute, J/70-erfahrene Mannschaft zusammen bekommen haben. An Bord waren Steuermann Björn Beilken, Jork Homeyer und Lisa Schälke sowie jeweils zwei Tage Magnus Simon und Morten Nickel.

Da uns auch wenig Zeit zur Vorbereitung blieb und wir mit dem Boot erst Mittwoch Nacht anreisen konnten, waren wir am Donnerstag froh, dass der Aufbau erstaunlich entspannt lief und wir endlich aufs Wasser kamen.

PHOTO 2021 08 27 13 17 19 3 7ca90Tag 2:
Nachdem wir gestern die Dehler 30 bei einer angenehmen Brise genauer kennenlernten, ist am heutigen Tag schon deutlich mehr Druck in der Luft. Gemeinsam mit den anderen beiden Schiffen und Kalle Dehler an Bord liefen wir gemeinsam aus dem Hafen aus. Angesichts der Windvorhersage entschieden wir uns, mit dem Großsegel im ersten Reff zu starten. Doch sobald die Mittelmohle passiert war und die ersten Wellen mit einer Größe von über 2 Metern aufs Deck schlugen, war schnell klar, dass es ins zweite Reff geht. Trotz der harten Bedingungen und der ungemütlichen Welle, machte das Boot einen stabilen und zuverlässigen Eindruck. Ein anderes Team setzte noch zusätzlich ein Reff in die Genua, sodass wir hervorragend vergleichen konnten, ob es sich mit oder ohne gereffter Genua besser fährt. Das Fazit lautete: ab ca. 28 Knoten Windgeschwindigkeit lohnt sich auch das Reffen der Genau. Nach einer kurzen, knackigen Einheit ging es zurück in den Hafen, da der Wind stetig zunahm und unsere Erfahrung zusammen mit dem Boot nicht ausreichte, um das Bootshandling sicher vollziehen zu können. Dennoch war es ein lehrreicher Tag, der uns mögliche Grenzen, aber auch Entwicklungspotentiale gezeigt hat. Den Abend ließen wir schließlich entspannt mit den Segelkameraden aus Kiel und Hamburg ausklingen.

PHOTO 2021 08 25 07 35 25 8e895Moin moin,
Wir sind Frederick und Frederike und möchten euch die nächsten fünf Tage mit an Bord der Dehler 30 nehmen. Dank des tollen Einsatzes von Bodo Mall (Leiter der SKWB Jugend-Abteilung), haben wir die Möglichkeit, auf diesem modernen Boot neue Erfahrungen zu sammeln und alte Kenntnisse aufzufrischen.

IMG 3197 00569Jollentraining in Hemelingen - Nach den Sommerferien ist wieder regelmäßig Samstags Jollentraining in Hemelingen: Ab 10:00 (Anfänger) und ab 15:00 (Fortgeschrittene).

IMG 2718 5d917Am 29.09.2018 findet wiederholt die Nachwuchsregatta KIEL-TRAVEMÜNDE um den bekannten Commodore Cup statt.