IMG 8419 b0838Am Samstag 4. November trafen sich rund 350 Hochseesegler aus ganz Deutschland sowie viele Gäste im Bremer Rathaus zum traditionellen Hochseeseglerabend der Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ e.V. (SKWB). Nicht zuletzt durch die Verleihung der Hochseeseglerpreise ist die Veranstaltung wieder ein herausragendes Ereignis der deutschen Hochseesegler-Szene und stand dieses Jahr unter dem Motto „Cruising Meets Racing“.

Zum Hochseeseglerabend gehörten neben der traditionellen Preisverleihung auch wieder interessante Vorträge und Filme mit beeindruckenden Inhalten und Bildern:

Jochen Winter berichtet über Reise durch die Nordwestpassage im Sommer 2017 und über die heutigen Herausforderungen auf dieser herausragenden arktischen Route.

Der Deutsche Touring Yacht-Club e.V. (DTYC), Partnerclub der SKWB, nahm als deutsches Team am diesjährigen Nord Stream Race teil. Der DTYC-Vorsitzende Christian Teichmann und der Taktiker dieser Regatta, Hugh Brayshaw, gaben einen Einblick in das Hochleistungssegeln junger Talente im Offshore-Regatta-Sport und deren möglicher Förderung.

IMG 8342 09727Premiere hatte nicht nur Max Habeck als Organisator & Moderator des Hochseeseglerabends sondern auch ein neuer Hochseeseglerpreis. Zum ersten Mal wurde die im Rahmen der Kooperation der SKWB mit dem DTYC neu gestiftete „Robbe & Berking German Offshore Trophy“ zur Förderung des deutschen Hochseesegelsportes vergeben.

Dieser neue Hochseesegelpreis ging in diesem Jahr an  Lukas Wiebel, Skipper der SY „BROADER VIEW HAMBURG“ (Hamburgischer Verein Seefahrt e.V. (HVS)) als Gewinner der „Helgoland-Brest“-Regatta und wurde durch den Vorsitzenden der SKWB, Michael Rapp zusammen mit den Vereinsvorsitzenden des DTYCs Wolfgang Stückl und Christian Teichmann überreicht.

Ferner wurden folgende Preise übergeben:

Der „Franz-Perlia-Seefahrtspreis der Jugend“ wurde für eine Ostsee-Reise der Yachtschule des Kieler Yacht Clubs e.V. (KYC) verliehen. Die beiden Skipper Patrick Floß und Tim Iwahn haben innnerhalb von 26 Tagen ab und bis Kiel die Ostsee mit Zielen in Deutschland, Schweden und Dänemark bereist und dabei 1.367 Seemeilen zurückgelegt.

Der „Tanja Pokal“ wurde dem Schiffer Christian Fimmers für eine „Schottland-Rund“-Reise überreicht. Mit der Yacht „Aquis Granus“ vom Akademischen Segelvereins in Aachen e.V. (ASV Aachen) wurden im Juli 2017 zwischen Edinburgh und Greennock über 1.000 Seemeilen in der Nordsee zurückgelegt.

Der „Silberne Globus“ wurde Carol Smolawa überreicht. Als Schiffer der SKWB führte er die SY „Wappen von Bremen“ von Kirkenes durch die Barentsee über Archangelsk bis nach St. Petersburg. In 22 Tagen wurden dabei 1.350 Seemeilen in neuem Terrain zurückgelegt.

Der „Goldene Kompass“ für die Überwindung der Nordwestpassage. Er wurde Jochen Winter, Eigner und Skipper der SY „Morning Haze“ überreicht. Von Ende Juli bis Anfang September 2017 wurden zwischen Aasiat (Grönland) über Resolute und die Bellotstraße mit kleiner Crew 4.609 Seemeilen bis Herrschel Island (Kanada) zurückgelegt.

Der „Rolf-Schmidt-Gedächtnispreis“ ging an die SY „Tutima“ mit ihrer 15-köpfigen Frauencrew um Skipperin Kirsten Harmstorf-Schönwitz, Mühlenberger Segel-Club e.V. (MSC).

Auch die Preisübergabe der Offshore-Rangliste der Regatta Vereinigung Seesegeln e.V. (RVS) fand im Rahmen des Hochseeseglerabends statt, Jürgen Klinghardt übergab als Vorstandsmitglied der RVS den 1. Preis an die SY „Halbtrocken“, Knut Freudenberg sowie den 2. Preis an Daniel Baum, SY „Elan“.

IMG 8594 714c8Der "Schlüssel-Preis der Freien Hansestadt Bremen", für Spitzenleistungen im Hochsee-Regattasegeln von deutschen Yachten im Ausland, wurde durch Michael Rapp und dem Staatsrat beim Senator für Wirtschaft, Arbeit u. Häfen, Ekkehart Siering, an die SY „Platoon“, Eigner Harm Müller-Spreer, verliehen.

 

 

 

 

 

IMG 8652 44e56Die „Ansgarkette“ wird traditionell zwischen dem HVS und der SKWB und ihren Vereinsyachten „HASPA Hamburg“ und „Bank von Bremen“ ausgesegelt. Sie wurde Peter Schikora, Schiffer der „Bank von Bremen“ während der Regatta „Helogland – Brest“, stellvertretend für die SKWB, überreicht.

Wie man hier sieht hat unser Mitglied Klaus Hering wieder viele schöne Fotos vom Hochseeseglerabend gemacht und man findet sie auch hier: https://photos.app.goo.gl/A2uCkSvMMZreHTfd2

 

Danke an Klaus und alle Organisatoren und Helfer für den schönen Abend!